Bielefeld vor der Verkehrswende?

Die verkehrliche Erreichbarkeit von Bielefeld, insbesondere der Innenstadt, steht vor großen Veränderungen. Stichworte sind der geplante Umbau des Jahnplatzes und die geplante deutliche Reduzierung des Anteils des motorisierten Verkehrs an den Wegen in Bielefeld sowie der Stärkung des ÖPNVs und des Radverkehrs. Wir laden Sie daher herzlich ein, an unserer Veranstaltung zum Austausch der Wirtschaft mit der Politik über die verkehrliche Entwicklung in Bielefeld teilzunehmen am

24. Oktober 2018 von 15:30 bis ca. 18:00 Uhr im Ostwestfalen-Saal

Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld

Elsa-Brändström-Straße 1 - 3, 33602 Bielefeld

Nutzen Sie die Gelegenheit, in direkten Austausch mit der Politik zu treten und die Auswirkungen der geplanten Verkehrswende auf Ihr Unternehmen darzulegen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Details zum Programmablauf entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben. (Die Anmeldefrist wurde verlängert)

Allg. Informationen

Datum:24. Oktober 2018 15:30
Anmeldeschluss:19. Oktober 2018
Preis:

Ansprechpartner

Bettina Ronschke

Foto:
E-Mail: b.ronschkeostwestfalen.ihkde
Tel.: 0521 554-152
Fax: 0521 554-5152

Ort

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Elsa-Brändström-Str. 1-3

33602 Bielefeld

Ostwestfalen-Saal

Veranstalter

Handelsverband Ostwestfalen-Lippe e.V.

Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld