Aktuelle Neuigkeiten

Ausbildungsatlas 2018

IHK stellt Ausbildungsatlas 2018 in der Realschule Jöllenbeck vor

 31.08.2017  Ausbildung, Weiterbildung, Zweigstelle Minden, Zweigstelle Paderborn

Ausbildungsatlas 2018 vorgestellt: Die IHK Ostwestfalen gibt den Atlas gemeinsam mit der IHK Lippe zu Detmold heraus. Das 256 Seiten umfassende, kostenlose Werk mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren beinhaltet eine aktuelle Liste der ostwestfälisch-lippischen IHK-Ausbildungsbetriebe, sortiert nach Berufsbildern und Regionen. Bewerber finden in der Broschüre sowohl Informationen zu den einzelnen IHK-Ausbildungsberufen als auch zur Berufswahl, zu Bewerbungsschreiben, zum Lebenslauf sowie zu Vorstellungsgesprächen.

Fit in die Ausbildung

IHK-Projekt "Fit in die Ausbildung": 8.000 Teilnehmer in zehn Jahren

 03.08.2017  Ausbildung, Weiterbildung

10 Jahre "Fit in die Ausbildung": "In unserem Azubi-Projekt werden genau die von den Unternehmen als noch nicht ausreichend bezeichneten Kenntnisse aufgegriffen und geschult", erklärte IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff. "Inhaltlich beschäftigen wir uns bei dem Projekt in erster Linie mit Kursen in den Bereichen Text und Sprache, Grundlagen der Mathematik sowie Englisch." Als durchaus ernst gemeinter Zusatz sei damals eine Art Etikette-Training obenauf gesetzt worden, das sich als Bestseller erwiesen habe.

Urteil BVerfG

Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur IHK-Pflichtmitgliedschaft

 02.08.2017  Allgemein

"Nur mit der Pflichtmitgliedschaft ist nach Meinung des BVerfG gesichert, dass über die IHKs alle regional Betroffenen ihre Interessen einbringen und diese fachkundig sowie abwägend und ausgleichend vertreten werden können. Nur so können die IHKs auch weitere Aufgaben vom Staat übernehmen, wie die Abnahme von Prüfungen und die Ausstellung von offiziellen Bescheinigungen. Mit diesem Beschluss stärkt das BVerfG erneut die wichtige und erhaltenswerte funktionale Selbstverwaltung der Wirtschaft in Deutschland", betont der IHK-Präsident.

Unternehmertag OWL

BDI-Präsident Kempf spricht beim Unternehmertag über digitalen Wandel

 02.08.2017  Allgemein

"Das Industrieland Deutschland im digitalen Wandel - sind wir bereit für diese gesellschaftliche Herausforderung?" lautet das Thema von BDI-Präsident Prof. Dieter Kempf, dem diesjährigen Referenten des Unternehmertages OWL. Der Unternehmertag findet am 20. November 2017 um 18 Uhr in der Stadthalle in Bielefeld statt. Karten sind ab dem 9. Oktober bei der IHK erhältlich bei: IHK, Jessica Scheele, und können per E-Mail bestellt werden unter j.scheele@ostwestfalen.ihk.de.

Abheber Ostwestfalen ist die neue Online-Plattform rund ums Thema Aus- und Weiterbildung: Hier bloggt das vierköpfige Redaktionsteam aus dem Bereich Aus- & Weiterbildung der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld. Die Abheber liefern wertvolle Tipps, Infos, Erfahrungsberichte von Azubis, blicken hinter die Kulissen von Unternehmen und Schulen, begleiten Jugendliche beim Start ins Berufsleben und zeigen Perspektiven für die Zeit nach der Ausbildung. Also alles, um der Karriere Schub zu geben.

Alle Infos: www.abheber-ostwestfalen.de

Abheber Ostwestfalen auf Facebook: facebook.com/abheber

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer IHK? Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ab Mitte Juni fragen die IHKs unter Federführung des DIHK bei Inhabern und Geschäftsführern von IHK-Mitgliedsunternehmen nach, wie zufrieden sie sind. Damit wollen die IHKs herausfinden, wie ihre Leistungen bei den Mitgliedern ankommen.

Sind Ihnen die IHK-Aufgaben bekannt? Nutzt die Wirtschaft die IHK-Dienstleistungen? Wie zufrieden sind die Unternehmer mit der Arbeit ihrer IHK? Die anschließende Analyse der Bewertungen fließt ein in einen ständigen Überprüfungs- und Optimierungsprozess. Ziel ist es, die Mitgliederbindung zwischen IHK und Unternehmen zu verbessern.

Die IHKs haben die Agentur forum! GmbH beauftragt, von allen IHK-Mitgliedsunternehmen per Telefoninterview bundesweit 2.000 Unternehmen zu befragen. Firmen aus allen Regionen, Branchen und Betriebsgrößengruppen sind dabei repräsentativ vertreten.

Unsere Bitte an alle Unternehmer, Inhaber und Geschäftsführer: Sollten Sie zu den „Ausgewählten“ gehören, die um ein Interview gebeten werden, nehmen Sie bitte Ihr demokratisches Recht wahr. Geben Sie Ihre Beurteilung ab. Ihre Meinung ist uns wichtig.

Vielen Dank.

Alles wird Digital in OWL

IT&Media Bielefeld

Auf vier Bühnen zeigen mehr 35 Speaker, 50 Kooperationspartner und mehr als 100 Aussteller am 21. September 2017 in der Stadthalle Bielefeld, wie sich die Digitalisierung für alle Unternehmensbereiche durchsetzt. Dazu gibt es Vorträge, Workshops und viele Live-Vorführungen z.B. auch im Future-Office Büro 4.0, in dem neue und moderne Prozessabläufe präsentiert werden. Die Zielgruppe Geschäftsführer, Vorstände und IT-Entscheider erhalten an nur einem Tag alle wesentlichen Informationen für die Optimierung der digitalen Prozessabläufe im Unternehmen. Erwartet werden dieses Jahr mehr als 2.000 Teilnehmer.

Anmeldung und Infos unter http://www.bielefeld.itandmedia.de/

Die Suche nach dem richtigen Nachfolger stellt viele Firmeninhaber vor eine schwierige Aufgabe. Dabei ist der Erwerb eines bereits bestehenden Unternehmens für potenzielle Existenzgründer ein reizvoller Weg in die Selbstständigkeit. Kontakte zwischen Unternehmern auf der Nachfolgersuche und interessierten Gründern vermittelt die nexxt-change-Unternehmensbörse.

Weitere Informationen: Unternehmensbörse nexxt-change

Die Ostwestfälische Wirtschaft - kurz OWi genannt - ist das Wirtschaftsmagazin für die starke Region Ostwestfalen. Blättern Sie online durch die aktuelle Ausgabe oder laden Sie die Ostwestfälische Wirtschaft als PDF-Datei herunter.

Weitere Informationen zur OWi finden Sie hier.

In der kommenden Legislaturperiode sind Spielräume für niedrigere Steuern vorhanden. Union und FDP kündigen in ihren Programmen auch Steuersenkungen an. SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke wollen eher Belastungen umschichten. Es lohnt ein genauerer Blick. Denn vor allem aus Sicht der vielen Personenunternehmen im Land ist noch nicht ausgemacht, ob es am Ende tatsächlich zu Verbesserungen kommen wird.