Berufsausbildungsvertrag als Download

Ab dem 1. Oktober 2017 ist im Ausbildungsvertrag auch festzulegen, ob der Ausbildungsnachweis schriftlich (handschriftlich) oder elektronisch geführt wird. Diese Vorgabe des Berufsbildungsgesetzes ist im neuen Vertragsmuster umgesetzt. Bitte verwenden Sie ab sofort nur noch diesen aktuellen Vertrag. Bereits bestehende Ausbildungsverträge sowie Ausbildungsverträge, die bis zum 30. September 2017 abgeschlossen wurden, sind von der Änderung jedoch nicht betroffen.

Diese Vorlage ist mit allen eingetragenen Daten speicherbar. Dazu benötigen Sie als Mindestvoraussetzung den Adobe Acrobat Reader 9.0. Sie können den Vertrag direkt am PC ausfüllen, ihn dann ausdrucken, unterschreiben und (in vollständiger Ausfertigung) an die IHK senden.

Die PDF-Datei des Ausbildungsvertrages finden Sie hier.

 

Die sachliche und zeitliche Gliederung der Ausbildung ist Bestandteil des Ausbildungsvertrages. Hier gelangen Sie zum Download der sachlichen und zeitlichen Gliederungen sowie der Ausbildungsverordnungen. Dieser Bereich ist ein geschützter Bereich, für den Sie sich anmelden müssen. 

 

Die im Berufsausbildungsvertrag anzugebende Berufsschule finden Sie hier.