Zweigstelle Paderborn + Höxter

Seit 1923 ist die IHK-Zweigstelle Paderborn - zunächst als Handelsamt Paderborn gegründet - Ansprechpartner und Dienstleister der gewerblichen Wirtschaft im Hochstift. Die große Flächenausdehnung Ostwestfalens insbesondere in Nord-Süd-Richtung macht eine regionalisierte Organisation der IHK-Arbeit unverzichtbar.

Die Zweigstelle in Paderborn bietet den Unternehmen im Hochstift einen Großteil des IHK-Dienstleistungspaketes, nimmt die Interessenvertretung der Wirtschaft wahr und erfüllt hoheitliche Aufgaben. Zu diesen Leistungen und Themen zählen unter anderem folgende Bereiche: 

  • Abgrenzungsfragen Industrie/Handwerk
  • Abschlussprüfungen (kaufmännisch und gewerblich/technisch)
  • Ausbildungsberatung (kaufmännisch und gewerblich/technisch)
  • Außenwirtschaftspapiere - Beglaubigungen
  • Bauleitplanung – großflächiger Einzelhandel – Verkehrsinfrastruktur
  • Existenzgründungsberatung
  • Fördermittelberatung
  • Gaststättenunterrichtung
  • Handelsregister / Firmenrecht
  • Regionale Wirtschaftsförderung
  • Tourismusausschuss
  • Wirtschaftsjunioren / Wirtschaftsclub Paderborn + Höxter 

New-Kammer-Tag: Die IHK als Partner für junge Unternehmen

Welche Hürden müssen junge Unternehmen für einen erfolgreichen Start nehmen? Wie knüpft man erfolgreiche Geschäftskontakte? Und wie kann die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen ihre neuen Mitglieder als Partner möglichst effizient unterstützen? Diesen und weiteren Fragen gingen Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer beim New-Kammer-Tag mit dem Team der IHK-Zweigstelle Paderborn+Höxter auf den Grund.

Hervorragende Autobahnanschlüsse mit der A 33 und A 44, die gute Anbindung an das Eisenbahnnetz mit dem Eisenbahnknotenpunkt in Altenbeken und dem ICE-Anschluss in Paderborn und der Flughafen Paderborn/Lippstadt als internationale Drehscheibe: Die Verkehrsinfrastruktur des Kreises Paderborn ist die Basis seiner Wirtschaftsstärke. Mehr...

Eine starke mittelständisch geprägte Wirtschaft, eine abwechslungsreiche Bildungslandschaft mit gut ausgebauten Schulen und der Fachhochschule Lippe und Höxter, eine lebenswerte Landschaft zwischen hübschen Fachwerkstädten und schmucken Kirchen: Der Kreis Höxter vereint wirtschaftliches Potential mit einem hohen Lebensstandard. Mehr...

Mit Pressemeldungen informiert die Paderborner Zweigstelle der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld über ihre Arbeit direkt vor Ort sowie über aktuelle Neuigkeiten, die die wirtschaftliche Entwicklung im Hochstift betreffen. Mehr...

Ansprechpartner

Jürgen Behlke
Jürgen Behlke
05251 1559-10
05251 1559-32
Stephanie Watermann
05251 1559-10
05251 1559-32
Dr. Claudia Auinger
Dr. Claudia Auinger
05251 1559-12
05251 1559-31
Monika Niehaus
05251 1559-15
0521 554-5615
Susanne Schütte
Susanne Schütte
05251 1559-22
05251 1559-31
Monika Schäfer
Monika Schäfer
05251 1559-0
05251 1559-31
Eduard Buschmeier
Eduard Buschmeier
05251 1559-20
05251 1559-31
Susanne Wunderlich
Susanne Wunderlich
05251 1559-28
0521 554-5628
Daniel Beermann
Daniel Beermann
05251 1559-19
0521 554-5619
Georg Ilskens
Georg Ilskens
05251 1559-21
05251 1559-31
Claudia Schiller-Brautmeier
Claudia Schiller-Brautmeier
05251 1559-14
05251 1559-31
Michael Lumperda
Michael Lumperda
05251 1559-44
0521 554-5644
Kerstin Meister
05251 1559-25
05251 1559-31
Maria Meister
Maria Meister
05251 1559-24
05251 1559-31
Peter Gelhar
Peter Gelhar
05251 1559-23
05251 1559-31
Frank Oppermann
Frank Oppermann
05251 1559-26
05251 1559-31

Ihr Weg zu uns

IHK Ostwestfalen
Zweigstelle Paderborn + Höxter

Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Telefon: 05251 1559-0
Telefax: 05251 1559-31

Kurzprofil des Hochstifts