Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de


.: 08 - 17 | : 08 - 15

Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31


: 08 - 17 | : 08 - 15

Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15


: 08 - 17 | : 08 - 15

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon
Informationen, Austausch, Beratung
Informationen, Austausch, Beratung
Veranstaltungen der IHK Ostwestfalen

Veranstaltungsdetails

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz: Was Unternehmen jetzt unbedingt vorbereiten müssen - Online-Veranstaltung
Programm/Ablauf

Am 1. Januar 2023 wird das neue deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Kraft treten. Zwar sind zunächst nur Großunternehmen mit mehr als 3.000 Beschäftigte betroffen, dennoch werden die Vorschriften auch Folgen für kleine und mittelständische Zulieferer (KMU) haben. Das bedeutet: Unternehmen, die direkt an größere Unternehmen liefern, tragen in Zukunft ebenfalls eine klare Verantwortung bezüglich der Lieferkette und den damit verbundenen Mehraufwand für Reporting und Tracking. Was kommt auf Ihr Unternehmen zu? Wie können Sie sich sinnvoll vorbereiten. Wir sprechen online mit Experten und betroffenen Unternehmen, zeigen rechtliche Aspekte auf und geben Praxistipps.

Die Veranstaltung ist ein landesweites Angebot der IHK Ostwestfalen in Kooperation mit IHK NRW - Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen.

Die Online-Verantsaltung wird via MS-Teams durchgeführt. Den Link erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung.

ANMELDUNG

Ort

Online
 

Ansprechpartner

Jan Lutz Müller
j.mueller@ostwestfalen.ihk.de
0521 554-250

Beginn

29.11.2022 - 10:00

Ende

29.11.2022 - 12:00

Max. Teilnehmer

Preis

Kostenlos