Startercenter NRW Ostwestfalen

Gründermotiv StarterCenter

Das StarterCenter ist eine zentrale Anlaufstelle zur Information, Beratung und Unterstützung von Existenzgründungen in der Region. Mit dem Startercenter wird das vielfältige Informations- und Beratungsangebot der beteiligten Partner gebündelt.

Die Einrichtung beruht auf einer Partnerschaftsinitiative des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie NRW, der Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammern und der kommunalen Wirtschaftsförderungseinrichtungen.

Die IHK und die Handwerkskammer haben mit ihren Regionalpartnern, der WEGE mbH Bielefeld, der pro Wirtschaft GT GmbH, der Initiative Wirtschaftsstandort Herford e.V., dem Kreis Minden-Lübbecke, der GfW Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter und dem Kreis Paderborn eine solche Kooperationsvereinbarung abgeschlossen.

Das Angebot umfasst vier Stufen.

Erstinformation

Erste Grundlagen zur Existenzgründung bietet unser Starterpaket mit Material zu allen relevanten Fragen rund um die Existenzgründung. Darüber hinaus werden Seminare zur Existenzgründung angeboten. Die Unterlagen können über die zentrale Rufnummer 0521 554-450 bestellt werden oder stehen hier zum Teil als Download zur Verfügung. Mehr zu den Existenzgründungsseminaren gibt es hier.

Weitere Veranstaltungen bietet der Veranstaltungskalender der Startercenter NRW

Erstberatung

Im Rahmen der Erstberatung gibt das Startercenter NRW insbesondere Hinweise zur Erstellung eines Geschäftsplans und zu erforderlichen Gründungsformalitäten. Die Erstberatung wird auch in den Zugängen zum Startercenter in den einzelnen Kreisen angeboten.

Erste Informationen zu möglichen Zulassungsvoraussetzungen finden Sie hier.

Intensivberatung

Das Startercenter bietet eine Intensivberatung in Form eines persönlichen Beratungsgesprächs durch Berater des Startercenters an. Das Gespräch beruht in der Regel auf dem vom Gründer ausgearbeiteten Gründungskonzept. Ziel ist eine Empfehlung zur Umsetzbarkeit und Tragfähigkeit des Gründungskonzepts.

Begleitung/Coaching

Im Rahmen der begleitenden Beratung steht der Mentoren-Service Ostwestfalen als Instrument zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten, die Beratungskosten bei begleitender Beratung anteilig zu fördern.

Öffnungszeiten des Startercenters

Mo. - Do.: 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr.: 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Als erste Ansprechpartner stehen Ihnen die Gründungslotsen zur Verfügung. Die zentrale Nummer für das Startercenter bei der IHK: 0521 554-450

Startercenter existieren derzeit in:

Darüber hinaus sind in den Kreisen so genannte Zugänge zum Startercenter vorhanden.

Starterpaket

Kompakte und verständliche Informationen in Form einer Broschürensammlung bietet das Starterpaket der Industrie- und Handelskammer. Es informiert über alle relevanten Themen wie z. B. die Wahl der Rechtsform, die Finanzierung, steuerliche Aspekte und die soziale Absicherung.

Die Unterlagen sind nützliche Helfer, um sich einen Überblick über die Rahmenbedingungen der Firmengründung zu verschaffen. 

Das Starterpaket kann kostenfrei in unserem Online-Shop oder auch telefonisch unter 0521 / 554 0 bestellt werden. Zudem steht die Info-Broschüre "Gründen in Ostwestfalen" als Online-Magazin zur Verfügung. Per Klick auf das Titelbild können Sie die Broschüre öffnen und durchblättern, zudem steht das Dokument dort als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Weitere wertvolle Informationen - zum Beispiel zur Gründung im Nebenerwerb und zur Wahl der Rechtsform, Versicherung für Gründer, Kosten bei Registereintragungen und zum Info-Newsletter GründerZeiten - finden Sie ebenfalls im Service-Bereich dieser Seite.

Ansprechpartner

Jochen Sander
Jochen Sander
0521 554-225
0521 554-5225
Claudia Rieke
Claudia Rieke
0521 554-226
0521 554-5226
Ulrich Grubert
Ulrich Grubert
0521 554-168
0521 554-5168
Dr. Claudia Auinger
Dr. Claudia Auinger
05251 1559-12
05251 1559-31
Susanne Wunderlich
Susanne Wunderlich
05251 1559-28
0521 554-5628

Merkblätter zur Existenzgründung