Neustart für Studienaussteiger/-innen

In enger Kooperation mit den Hochschulen, Agenturen für Arbeit, der Handwerkskammer und der Bezirksregierung Detmold sowie den Berufskollegs werden Studienaussteigern auch über die weitgehende Anerkennung von Studienleistungen auf eine berufliche Bildung gute weitere Perspektiven geboten. Erstinformationen erhalten Studienaussteigern bei den zentralen Studienberatungen sowie im Career-Service der Hochschulen.

IHK-Ansprechpartner sind die jeweils regionale Verantwortlichen für die Bereiche Aus- und Weiterbildung gemäß Organigramm (unter "Wir über uns").

Download Flyer (NEUSTART - Berufliche Optionen für Studienaussteigerinnen und Studienaussteiger) (6,6 MB)

Ansprechpartner

Justine Lexy
Justine Lexy
0521 554-143
0521 554-5143
Monika Grundke
Monika Grundke
Tel.: 05251 1559-13

Aktuelle Veranstaltungen

In drei Jahren Weltklasse: Das deutsche System der dualen Berufsausbildung gilt weltweit als Paradebeispiel für eine starke Mischung aus Theorie und Praxis, die jungen Menschen einen erfolgreichen Karrierestart ermöglicht.

Ob als Veranstaltungstechnikerin, als Fachkraft für Industrieservice oder Servicekauffrau im Luftverkehr - auf Weltklasse aus NRW präsentieren Azubis aus Nordrhein-Westfalen ihre Geschichte und jede Menge Informationen zum Thema „Duale Ausbildung“.

Die IHK Ostwestfalen gibt für die Berufliche Bildung einen Newsletter heraus, der zu Beginn eines Quartals erscheint. Wenn Sie diesen automatisch per Mail erhalten möchten, können Sie sich hier registrieren.