Aktuelle Neuigkeiten

IHK-Gründungsreport

IHK-Gründungsreport 2014: Nebenerwerbsgründungen boomen

 09.10.2014  Existenzgründung

Neue Unternehmen mit neuen Ideen schaffen Wertschöpfung und Arbeitsplätze und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts, unterstreicht die IHK die Bedeutung von Existenzgründungen. 2013 gab es ostwestfalenweit 10.669 neue Unternehmensgründungen in den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Zuwachs von acht Prozent. Weitere interessante Entwicklungen zeigt der aktuell erschienene IHK-Gründungsreport 2014 auf.[mehr]

Unternehmertag OWL

Unternehmertag OWL: Bundesbankpräsident sprach vor 900 Gästen

 02.10.2014  Standortpolitik

Interesse ungebrochen: Rund 900 Gäste des diesjährigen Unternehmertags Ostwestfalen-Lippe lauschten den Ausführungen von Bundesbankpräsident Dr. Jens Weidmann zum Thema "Voraussetzungen für eine stabile Währungsunion". Dieser betonte die Bedeutung der Europäischen Bankenunion als wichtiges Aufsichtsgremium, um zukünftige Bankencrashs zu verhindern.[mehr]

9. IHK-Außenwirtschaftstag NRW

9. IHK-Außenwirtschaftstag NRW am 29. September 2016 in Bielefeld

 29.09.2014  International

Im September 2016 laden die 16 IHKs aus NRW zum 9. IHK-Außenwirtschaftstag in die Stadthalle Bielefeld ein. "Mit dem Außenwirtschaftstag wollen wir vor allem kleinen und mittelgroßen Unternehmen Mut zum Export machen", sagt Wolf D. Meier-Scheuven, Präsident der IHK Ostwestfalen. Experten der 90 deutschen Auslandshandelskammern versorgen die Teilnehmer mit Insidertipps zu Märkten rund um den Globus.[mehr]

Ausbildungsbeste

IHK ehrt Auszubildende mit Bestenpreis: 248-mal die Note „sehr gut“

 24.09.2014  Ausbildung

Für ihre hervorragenden Leistungen sind die erfolgreichen Absolventen der Sommerabschlussprüfungen von IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven und IHK-Geschäftsführer Swen Binner mit dem Bestenpreis der IHK geehrt worden. Von den insgesamt 6.196 Auszubildenden erhielten 248 die Note „sehr gut“. [mehr]

Im System der dualen Berufsausbildung existieren derzeit bundesweit etwa 380 anerkannte Ausbildungsberufe. Inhalt, Ziel und Dauer der Berufsausbildung sind in den jeweiligen Ausbildungsordnungen, Rahmenplänen und Verordnungen festgehalten.

Die IHK bietet Ihnen kostenlosen Zugriff auf diese Aus- und Fortbildungsordnungen und sachlichen/zeitlichen Gliederungen. Der Service steht allen ausbildenden Unternehmen offen, die ihre Verträge bei der IHK Ostwestfalen eintragen lassen, darüber hinaus auch allen anderen an der beruflichen Aus- und Fortbildung interessierten Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier: IHK-Ausbildungsberufe - Ausbildungsverordnungen

Sie haben eine Problemstellung in Ihrem unternehmerischen Innovationsprozess identifiziert? Sie möchten neue Ideen und Technologien nutzbringend in die Praxis überführen? Sie suchen Kooperations- und Projektpartner aus der Forschung? Dann bietet die Transfersuchmaschine der IHK Ostwestfalen den passenden Service für Sie.

Die Transfersuchmaschine liefert einen schnellen Überblick über die vielseitigen Kompetenzen der wissenschaftlichen Einrichtungen in OWL - und ist einfach zu bedienen. Geben Sie in die Suchmaske Ihre gesuchten Schlüsselwörter ein. Mit den passenden Begriffen gelangen Sie zu den Experten und finden somit den richtigen Ansprechpartner aus den Hochschulen. Außerdem können Sie nach Patenten suchen. Hier geht es zur Suche:

Transfersuchmaschine - Innovation Guide OWL

Die Suche nach dem richtigen Nachfolger stellt viele Firmeninhaber vor eine schwierige Aufgabe. Dabei ist der Erwerb eines bestehenden Unternehmens für potenzielle Existenzgründer ein reizvoller Weg in die Selbstständigkeit. Kontakte zwischen nachfolgersuchenden Unternehmern und Gründern vermittelt die nexxt-change-Unternehmensbörse.

Weitere Informationen: Unternehmensbörse nexxt-change

Im Wirtschaftsleben kann es zu vielfältigen Konflikten kommen. Eine gute Alternative zu teuren Gerichtsprozessen bieten die Verfahren der außergerichtlichen Streiterledigung oder Schiedsgerichtsbarkeit. Die IHK Ostwestfalen unterstützt ihre Mitglieder dabei durch eine Vielzahl von Funktionen und Angeboten.

Weitere Informationen: Außergerichtliche Streitbeilegung

Video: Bestenpreis für Auszubildende

Die Ostwestfälische Wirtschaft - kurz OWi genannt - ist das Wirtschaftsmagazin für die starke Region Ostwestfalen. Blättern Sie online durch die aktuelle Ausgabe oder laden Sie die Ostwestfälische Wirtschaft als PDF-Datei herunter.

Weitere Informationen zur OWi finden Sie hier.

Die Mitgliedsunternehmen feiern ihre Jubiläen, die IHK gratuliert und möchte auch Andere daran teilhaben lassen: Mit dem Jubiläums-Steckbrief stellt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen regionale Unternehmen, ihre Geschichte und Mitarbeiter vor.

Aktuelle Jubiläen:

Unternehmen wollen ausbilden!

Der Wirtschaft wird oft eine sinkende Bereitschaft vorgeworfen, Lehrstellen anzubieten. Dabei wird übersehen, dass nicht jeder Betrieb ausbilden kann und darf und dass immer mehr Unternehmen bei der Suche nach Azubis leer ausgehen und so aus der Statistik fallen. Der DIHK wendet sich deshalb gegen unrealistische Forderungen nach einer Steigerung der Ausbildungsbetriebsquote und fordert stattdessen eine Stärkung der Beruflichen Bildung und mehr Unterstützung für die Betriebe, um geeignete Bewerber zu finden oder Leistungsschwächere fit zu machen.

Unternehmen wollen ausbilden!

Thema der Woche

206 KB