Das Praktikum rechtssicher gestalten

Zahlreiche Unternehmen bieten Praktika an. Damit verbunden sind vielen Fragen und nicht selten auch Unsicherheiten. Welche arbeitsrechtlichen Regelungen gelten für Praktikanten? Wann ist der Mindestlohn zu zahlen? Was gilt im Hinblick auf die Krankenversicherung?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserer Informationsveranstaltung
„Das Praktikum rechtssicher gestalten" am Montag, 27.03.2017 in der IHK Bielefeld, 16:00 - 17:30 Uhr.

Ziel der kostenlosen Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen kompakten und praxisgerechten Überblick zu geben über die arbeitsrechtliche Einordnung von Praktikanten, die Arten von Praktika, Arbeitszeitrecht, Vergütung, Urlaub, Krankheit, versicherungsrechtliche Fragen, die Notwendigkeit der Erstellung eines schriftlichen Vertrages sowie die Anforderungen an ein Zeugnis.

Als Referent konnte Dr. Christoph Meyer-Rahe, Rechtsanwalt in Bielefeld und u.a. Fachanwalt für Arbeitsrecht, gewonnen werden.

Bitte beachten Sie, dass keine Anmeldebestätigungen versandt werden.

Allg. Informationen

Datum:27. März 2017
Anmeldeschluss:24. März 2017
Preis:.

Ansprechpartner

Kerstin Seitz

Foto:
E-Mail: k.seitzostwestfalen.ihkde
Tel.: 0521 554-160
Fax: 0521 554-5160

Ort

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Elsa-Brändström-Straße 1-3

33602 Bielefeld

Veranstalter

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld