Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon
Informationen, Austausch, Beratung
Informationen, Austausch, Beratung
Veranstaltungen der IHK Ostwestfalen

Veranstaltungsdetails

Zuschüsse für Unternehmen aus dem Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm NRW

Sie sind ein gewerbliches, kleines bzw. mittelständisches Unternehmen und planen eine Investition in Ihr Unternehmen von mindestens 150.000 Euro? Ihr Unternehmen gehört nicht der im Anhang genannten Branchen an? Ihr Unternehmen erwirtschaftet seine Umsätze überwiegend überregional? Durch die Investition werden Dauerarbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert?

Sollten diese Voraussetzungen gelten, könnte für Ihr Unternehmen die Möglichkeit bestehen, einen Zuschuss zur geplanten Investition aus dem Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm zu erhalten. Seit dem 01.01.2022 ist der Kreis Paderborn in großen Teilen Fördergebiet für dieses Programm. Gerne möchten wir Ihnen die Förderkonditionen dieses Programms vorstellen. Daher laden wir Sie gemeinsam mit dem Kreis Paderborn und der Handwerkskammer OWL zu der kostenfreien, digitalen Informationsveranstaltung

„Zuschüsse für Unternehmen aus dem Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramms NRW“
am Donnerstag, 10. Februar 2022
in der Zeit von 15:30 bis 17:00 Uhr

recht herzlich ein. 
Im Rahmen der Veranstaltung wird seitens der NRW.BANK geklärt, wer antragsberechtigt für dieses Förderprogramm ist, welche Förderbedingungen einzuhalten sind und wie das Antragsverfahren läuft. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Eine Anmeldung zur Veranstaltung kann bis zum 07.02.2022 erfolgen. Der Link wird Ihnen nach Anmeldung vor der Veranstaltung zugesandt.

Zur Anmeldung

 

Von der Förderung sind folgende Bereiche ausgeschlossen:

  • Land- und Forstwirtschaft, Aquakultur, Fischerei, soweit nicht Verarbeitung oder Vermarktung,
  • Eisen- und Stahlindustrie gemäß Artikel 2 Nummer 43 AGVO,
  • Bergbau, Abbau von Sand, Kies, Ton, Steinen und vergleichbare Zweige der Urproduktion,
  • Erzeugung und Verteilung von Energie, Energieversorgung, Energieinfrastrukturen und Wasserversorgung, außer Kraftwerke und Wasserversorgungsanlagen, die überwiegend dem betrieblichen Eigenbedarf dienen,
  • Baugewerbe mit Ausnahme der in der Positivliste (Anhang 7 des GRW-Koordinierungsrahmens) aufgeführten Bereiche,
  • Einzelhandel, soweit nicht Versandhandel,
  • Transport- und Lagergewerbe,
  • Krankenhäuser, Kliniken, Sanatorien, Altenheime oder ähnliche Einrichtungen,
  • Flughäfen,
  • Unternehmen, deren Haupttätigkeit unter Abschnitt K „Erbringung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen“ der statistischen Systematik der Wirtschaftszweige NACE Rev. 2 fällt,
  • Unternehmen, deren Haupttätigkeit unter die Klasse 70.22 „Unternehmensberatung“ (außer technische Unternehmensberatung) der NACE Rev. 2 fällt.

Ort

Online
 

Ansprechpartner

Dr. Claudia Auinger
c.auinger@ostwestfalen.ihk.de
05251 1559-12

Beginn

10.02.2022 - 15:30

Ende

10.02.2022 - 17:00

Max. Teilnehmer

Preis

Kostenlos