Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon
Informationen, Austausch, Beratung
Informationen, Austausch, Beratung
Veranstaltungen der IHK Ostwestfalen

Veranstaltungsdetails

Irland after Brexit - Online-Veranstaltung
Programm/Ablauf

Die Situation auf der britischen Seite des Ärmelkanals bleibt angespannt. Rastplätze und Tankstellen sind chronisch überfüllt, Zollformalitäten bremsen den Warenverkehr über Stunden.

Irland hat spontan reagiert und die Anzahl der direkten Fährverbindungen für den Warentransport erhöht. Die Landbrücke Großbritannien ist somit ausgeschaltet. Allein im Januar und Februar 2021 war Irlands direkter Außenhandel mit der EU-27 um 80 Prozent höher als in den ersten beiden Monaten 2020, während der irisch-britische Austausch um 40 Prozent gesunken ist.

Viele irische Unternehmen handeln bereits direkt mit Deutschland. 2020 war für sie der deutsche Absatzmarkt erstmals wichtiger als der britische. Bei vielen Produkten ist Irland zudem importabhängig. Dazu gehören Elektronik, Maschinen und Elektrotechnik, aber auch Nahrungsmittel und Brennstoffe. Chemischen Erzeugnisse dienen als Vorprodukte für die dortigen Hersteller. Eine Chance für deutsche Hersteller.

Nordirland hingegen steht als Nicht-EU-Land mit EU-Ausnahmeregelung zwischen allen Brexit-Fronten. Die Zollgrenze funktioniert nicht. Die Lebens- und Arzneimittelversorgung ist nicht gesichert. Wie geht es weiter?

Wir informieren und diskutieren gemeinsam mit:

  • David Parkmann
    Deutsch-Irische IHK, Dublin
     
  • Patrick Bamming
    AITI Chartered Tax Adviser der Deutsch-Irischen IHK, Dublin
     
  • Alexander Bathe
    Mitglied der Geschäftsführung der Arntz Optibelt Gruppe, Höxter | Optibelt Urethane Belting Ltd, Letterkenny
     
  • Ralf Bokämper
    Geschäftsführer der BOPLA Gehäuse Systeme GmbH, Bünde

Moderation: Jens U. Heckeroth, Referent International der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Die Veranstaltung findet via MS Teams statt. Den Zugangslink erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung.

ANMELDUNG

Ort

Online
 

Ansprechpartner

Jens U. Heckeroth
j.heckeroth@ostwestfalen.ihk.de
0521 554-250

Ansprechpartner

Sara Cosentino
sa.cosentino@ostwestfalen.ihk.de
0521 554-161

Beginn

30.09.2021 - 10:00

Ende

30.09.2021 - 12:00

Max. Teilnehmer

Preis

Kostenlos