Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon
Informationen, Austausch, Beratung
Informationen, Austausch, Beratung
Veranstaltungen der IHK Ostwestfalen

Veranstaltungsdetails

Cyberkriminalität – eine stetig wachsende Gefahr!

Die Cyberkriminalität nimmt zu. Laut Bundeskriminalamt stieg die Zahl der registrierten Fälle im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als ein Prozent auf rund 87.100 an. Zur Cyberkriminalität zählen unter anderem Hacker-Attacken auf Unternehmen und Datendiebstahl. Wie können Sie sich schützen? Um diese Frage zu beantworten, laden wir Sie gemeinsam mit MENZE & MENZE zu einer kostenlosen Veranstaltung ein:

Agenda:

Henning Voß (Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Abteilung Verfassungsschutz)

-       Aktuelle Situation in Deutschland
-       Aufklärung über Wirtschaftsspionage
-       Angriffe auf IT und sonstige Kommunikationsinfrastrukturen des Unternehmens, meistens kleine und mittelständische Unternehmen
-       Ansätze für die Erstellung eines Sicherheitskonzeptes

Johannes Vakalis (Perseus)

-       Wie kann man sich in der Praxis vor Cybergefahren schützen?
-       Was sind die grössten Gefahrenquellen im Unternehmen?
-       Prävention – Mitarbeiter als erste Schutzlinie (Awaerness-Schulung)
-       Dauerhafte Sensibilisierung der Mitarbeiter
-       Werkzeugkasten für den alltäglichen Gebrauch

Britta Kruse (HDI Versicherung AG, Abteilung Schaden)

-       Der Wert von Unternehmensdaten
-       Was passiert bei einem Cyberangriff und was sind die Folgen?
-       Faktor Mensch und Faktor Technik
-       Maßnahmen im Schadenfall
-       Absicherungsmöglichkeiten

Uwe Lück (IHK Ostwestfalen zu Bielefeld)

-    Begrüßung

Felix Menze (Agentur Menze&Menze)

-       Begrüßung und Moderation

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich: Maik Schober, E-Mail: maik.schober@hdi.de

Ort

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld
Elsa-Brändström-Straße 1-3
33602 Bielefeld

Ansprechpartner

Vicky Valter
v.valter@ostwestfalen.ihk.de
0521 554-218

Beginn

09.12.2019 - 14:30

Ende

09.12.2019 - 16:00

Max. Teilnehmer

keine Begrenzung

Preis

Kostenlos