Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon
Unternehmen Krise Früherkennung
Unternehmenssicherung
Kennzahlen: Früherkennung und Analyse

Kennzahlen: Früherkennung und Analyse

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen bilden die Leistungsfähigkeit des Unternehmens ab und machen die Stärken und Schwächen gleichermaßen sichtbar. Damit sind sie ein unverzichtbares Instrument zur Steuerung des Unternehmens.

Das IHK-Kennzahlentool kann dabei helfen, einen Überblick über aktuelle wirtschaftliche Situation zu gewinnen. Darüber hinaus können die Ergebnisse als Grundlage für zum Beispiel ein Bankgespräch oder eine weiterführende Beratung durch Spezialisten dienen. Die Analyse basiert auf Ist-Daten des Jahresabschlusses. Vorrangig werden die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) sowie die Bilanz betrachtet. Mit der Eingabe der IST-Zahlen des Unternehmens in die vorgefertigten Tabellenblätter werden GuV- sowie bilanzrelevante Kennzahlen ermittelt.

Mit freundlicher Genehmigung der IHK Mittlerer Niederrhein

IHK-Kennzahlentool - Download