Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon
News Außenhandel

News International

IHK-Exportbarometer 2022 - Der Außenhandel Ostwestfalens in Zahlen

Kürzere Lieferwege, gute Reisemöglichkeiten, geringere Transportkosten – immer mehr Unternehmen aus Ostwestfalen „entdecken“ die EU-Partnerländer für ihre Geschäftsbeziehungen. Dies ist ein wesentliches Ergebnis des IHK-Exportbarometers 2022. Große Hoffnungen setzen die Unternehmen auch in das US-Geschäft: Der Saldo aus positiven und negativen Bewertungen erreichte einen Spitzenwert von 65 (Vorjahr: 19). Ebenso werden für Asien verbesserte Geschäftsbeziehungen erwartet. 341 Industrieunternehmen mit insgesamt rund 75.000 Beschäftigten beteiligten sich an der diesjährigen Umfrage. Die verwendeten Daten für das Exportbarometer wurden kurz vor Beginn des Russland-Ukraine-Konfliktes erhoben. Eine negative Tendenz zu den erwarteten Geschäftsbeziehungen zu Russland zeichnete sich bereits im letzten Jahr ab.

Exportbarometer - Download

Workshop: Marktchancen in Österreich und der Schweiz

23. August 2022 - 9.30 bis 12.30 Uhr - Detmold - kostenlos

Gerade in Zeiten von globalen Lieferschwierigkeiten rücken die Länder Österreich und Schweiz als Absatzmärkte verstärkt in den Fokus.In diesem Workshop informieren die deutschen Auslandshandelskammern über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Österreich und der Schweiz, rechtliche Fallstricke und die nicht zu unterschätzenden Mentalitätsunterschiede. Die AHK stellt außerdem konkrete Maßnahmen für Ihren zielgerichteten Markteinstieg bzw. den Ausbau Ihres Geschäfts vor.

Anmeldung

Irland: Mittelstandsbörse - Kooperationsgespräche in Dublin führen

Die Mittelstandsbörse Irland ist ein Instrument für Unternehmen aus NRW, mit dem sie schnell und kostengünstig Kontakte zu geeigneten Kooperationspartner in Irland knüpfen können. Bereits im Vorfeld akquiriert die Deutsch-Irische Auslandshandelskammer individuelle potenzielle #Geschäftspartner. Mit den identifizierten Partnern werden Vertriebsgespräche durchgeführt. Im Durchschnitt fünf Termine pro Unternehmen. Die Mittelstandsbörse ist branchenoffen. Besonders attraktiv ist der irische Markt vor allem für nordrhein-westfälische Unternehmen mit folgenden Schwerpunkten: Maschinenbau, IKT, Erneuerbare Energien, Lebensmittelindustrie, Gesundheitswirtschaft, Bauwirtschaft, Umwelttechnik und Elektroindustrie.

Termin: 19. bis 21. Oktober 2022 - Anmeldeschluss ist der 31. August 2022.

Ihr Ansprechpartner: Jan Lutz Müller, IHK Ostwestfalen, Tel. 0521 554-250, j.mueller(at)ostwestfalen.ihk.de

Die " Mittelstandsbörse Irland 2022" ist ein Projekt von NRW.Global Business und wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft NRW. Partner sind die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld und die IHK Nord Westfalen. Durchführer ist die Deutsch-Irische Auslandshandelskammer.

Informationen und Anmeldung

Ergebnisse der IHK-Blitzumfrage: Auswirkung des Ukraine-Krieges auf ostwestfälische Unternehmen

Ostwestfälische Unternehmen sind stark von den negativen wirtschaftlichen Auswirkungen des Ukrainekrieges betroffen. Das geht aus einer Blitzumfrage der IHK unter ihren Unternehmen hervor, an der sich im Mai 484 Firmen beteiligt haben. 154 der befragten Betriebe unterhalten demnach direkte Geschäftsbeziehungen mit Russland sowie 116 mit der Ukraine.

Ergebnisse der Umfrage

IHK-Podcast mit Elmar Theveßen: Deutschland und USA - Zeitwende oder Strohfeuer?

Der ZDF-Journalist und Amerika-Experte Elmar Theveßen sieht die Beziehungen zwischen Deutschland und den USA wieder auf einem guten Weg. Der Regierungswechsel in Berlin habe Hoffnungen geweckt: Auf ein Deutschland, das gemeinsam mit Bündnispartnern autoritären Regimen wie China und Russland die Stirn bietet, und im Kampf gegen den Klimawandel die Führung übernimmt. Jetzt müsse Deutschland beweisen, dass die 'Zeitenwende' nicht nur von kurzer Dauer ist. Das ganze Gespräch hören Sie in unserer neuen Folge 'O-Ton Wirtschaft'.

Podcast anhören

Außenwirtschaftsreport NRW 2021/2022

Der Außenwirtschaftsreport zeigt die Lage in der NRW-Außenwirtschaft mit zentralen Daten und Fakten zum außenwirtschaftlichen Geschehen auf. Er informiert jährlich über aktuelle Themen, die die Wirtschaft beschäftigen und gibt einen Einblick in die außenwirtschaftlichen Aktivitäten und Leistungen der 16 IHKs in NRW.

Außenwirtschaftsreport NRW 2021/2022 - Download

Ein Jahr in die USA - Stipendium des Deutschen Bundestages

Möchten Sie für ein Jahr in die USA? Der Deutsche Bundestag vergibt Stipendien für ein Austauschjahr in den USA an Schülerinnen und Schüler und junge Berufstätige. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland. Die Bewerbungsfrist für 2023/24 beginnt am 2. Mai 2022 und endet am 9. September 2022. Bewerbungsberechtigt sind Schülerinnen und Schüler, die zwischen dem 1. August 2005 und dem 31. Juli 2008 geboren wurden, und junge Berufstätige, die nach dem 31. Juli 1998 Geburtstag haben. Das PPP ist nicht an eine bestimmte Schulform oder Klassenstufe gebunden - Nähere Informationen auf der Website des Deutschen Bundestages

Russland-Ukraine-Krise: Informationen für Unternehmen

Rund 400 Unternehmen aus Ostwestfalen unterhalten Geschäftsbeziehungen mit und in der Ukraine und Russland und sind durch die EU-Sanktionen betroffen. Die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in Zusammenarbeit mit der Auslandshandelskammer in Moskau mit Informationen und individuellen Beratungen.

Unsere Webseite "Russland-Ukraine-Krise"

WTO veröffentlicht neue Handelsstatistiken zu 66 Ländern

Die WTO hat am 30. März statistische Informationen zu 66 Volkswirtschaften veröffentlicht, die Aufschluss über den in- und ausländischen Wertschöpfungsanteil an den Exporten und die Verflechtung der weltweiten Volkswirtschaften geben. Die neusten statistischen Informationen umfassen zum ersten Mal die Demokratische Volksrepublik Laos und Myanmar.

WTO-Handelsstatistiken

Unser Jahresbericht "International" 2021 / 2022

Unser Jahresbericht "International" wird jährlich für das zurückliegende Kalenderjahr erstellt. Auf diese Weise möchten wir Sie über die wichtigsten Projekte und Zahlen sowie über die vielfältigen Aufgaben der IHK Ostwestfalen speziell im Bereich International informieren. Neben dem Rückblick auf 2021 enthält der Bericht auch einen Ausblick auf unsere Aktivitäten in 2022. 

Download Jahresbericht "IHK Ostwestfalen - International"