Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon

Die Digitalisierung revolutioniert viele Wertschöpfungsketten in der Industrie, im Handel und in den Dienstleistungssektoren. Zentrales Merkmal dabei ist die Vernetzung von virtuellen und physischen Variablen in Geschäfts-, Arbeits- und Produktionsprozessen. Die größte Herausforderung wird dabei in einer gesteigerten Qualifikationsforderung an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesehen. Die Unternehmen benötigen mehr denn je spezialisierte Arbeitskräfte, um Veränderungsprozesse durch die Einführung neuer Technologien erfolgreich meistern zu können.

  • Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker/in für Systemintegration
  • Informatikkaufmann/-frau
  • Informations- und Telekommunikations-System-Elektroniker/-in
  • Informations- und Telekommunikations-System-Kaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau im E-Commerce
  • M1: Service- und Instandhaltungsprozesse
  • M2: Automatisierungstechnik
  • M3: Grundlagen von Datenschutz und Datensicherheit
  • M4: Konstruieren und Fertigen mit CAD/CAM-Systemen
  • M5: Gestalten von CNC-Fertigungsprozessen
  • M6: Additive Fertigungsprozesse
  • M7: Ökonomische Zusammenhänge der Industrie 4.0

Operative Professionals mit folgenden Schwerpunkten:

 

IT-Entwickler (IT Systems Manager)

IT-Projektleiter (IT Business Manager)

IT-Berater (IT Business Consultant)

IT-Ökonom (IT Marketing Manager)