Steuerrecht

Das deutsche Steuerrecht ist sehr komplex und unterliegt ständigen Veränderungen. Die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld steht Ihnen gerne für Fragen zur Besteuerung der Unternehmensformen, zu aktuellen steuerlichen Vorschriften und steuerlichen Entwicklungen offen.

Außerdem bietet die IHK im Rahmen ihres Internetauftritts eine große Auswahl an Merkblättern an. Die Beratung durch einen Steuerberater kann die Industrie- und Handelskammer im konkreten Einzelfall jedoch nicht ersetzen. 

Steuerinfo - News und Fakten zum Steuerrecht

Hier finden Sie die jeweils aktuelle Ausgabe des DIHK-Magazins Steuern / Finanzen / Mittelstand. Das Magazin ist als PDF-Dokument im Download-Bereich dieser Seite verfügbar. In dieser Ausgabe lesen Sie:

Editorial

  • Das lange Warten auf materielle Steuerentlastungen geht auch in dieser Legislaturperiode weiter


Steuerrecht und Steuerpolitik

  • Stellungnahme zum „Jahressteuergesetz 2018“ abgegeben
  • Umsatzsteuer: ECOFIN-Rat einigt sich auf sog. quick fixes
  • Umsatzsteuer: Einigung zu zwei weiteren Richtlinien-Vorschlägen
  • Fünfte EU-Geldwäsche-Richtlinie in Kraft getreten – Mitgliedstaaten haben Zeit für Umsetzung
  • OECD und die Bekämpfung der Steuervermeidung (BEPS): Leitlinien für die länderspezifische Berichterstattung veröffentlicht
  • Aktuelle Urteile zur Abgrenzung zwischen Bar- und Sachlohn


Aktuelle Haushaltspolitik

  • DIHK-Hebesatzumfrage 2018: Spreizung bleibt groß
  • Entwicklung der Steuereinnahmen bis August 2018
  • Entwicklung der Länderhaushalte bis August 2018

Bürokratieabbau

  • Stellungnahme zur Verlegung des Termins für Sozialversicherungsbeiträge abgegeben 20
  • DIHK nimmt Stellung zur „Besseren Rechtsetzung“ der EU-Kommission


Mittelstand

  • Unternehmer mit Migrationshintergrund bereichern die Wirtschaft


Veranstaltungshinweis

  • 2. Berliner Podium zum SVR-Gutachten 2018 – Wirtschaftspolitik in einer Zeit großer Herausforderungen


Rezensionen

  • Unternehmensbesteuerung
  • 100 Jahre Steuerrechtsprechung in Deutschland
  • Einführung in die Buchführung und Bilanzierung