Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon

Geprüfte/r Personaldienstleistungsfachwirt/-in

Zielgruppe:

Mitarbeiter/-innen in der Personaldienstleistungswirtschaft mit der sachgerechten und eigenverantwortlichen Wahrnehmung insbesondere folgender Aufgaben:

  • Durchführung regionaler Wirtschafts- und Arbeitsmarktanalysen / Marktbeobachtung
  • Beratung von Kunden und Analyse von Kundenbedarfen
  • Erstellung von Mitarbeiterpotenzial- und Personalbedarfsanalysen
  • Gestaltung organisatorischer Veränderungen und Flexibilisierungen
  • Analyse/Bewertung von Sachverhalten der Personaldienstleistung auf der Basis von volkswirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhängen
  • Gestaltung unternehmensinterner/-externer Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Prüfungsbezogene Handlungsbereiche:

  • Analysieren von Märkten und Chancen
  • Auswahl und Weiterentwicklung von Personaldienstleistungen
  • Kundenbeziehungen
  • Personal finden und binden
  • Auftragsbesetzung, Auftragsbegleitung und -Nachbereitung
  • Personalführung und -Entwicklung
  • Unternehmensführung, Prozessüberwachung, Erfolgskontrolle

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Personaldienstleistungsfachwirtes bzw. einer Personaldienstleistungsfachwirtin haben.

Anmeldefrist:

Diese Prüfung wird erst im Herbst 2020 wieder durchgeführt!

30.06.2020