Login meine IHK
Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon

Geprüfte/r Fachwirt/-in für Finanzberatung

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus Betrieben des Finanzdienstleistungsbereichs, selbstständige Berater und Vermittler von Finanzdienstleistungen mit der Wahrnehmung folgender Aufgaben:

  • Beratung von Privatkunden im Hinblick auf Geld- und Vermögensanlagen, Personenversorge, Sach- und Vermögenssicherung sowie Immobilienanlagen und Finanzierungen
  • Beratung von Geschäftskunden im Hinblick auf Finanzierung, Absicherung von Risiken sowie die betriebliche Altersvorsorge unter Berücksichtigung der individuellen Situation des Kunden
  • Führungsaufgaben in der Finanzdienstleistungswirtschaft und in entsprechenden Organisationseinheiten anderer Wirtschaftsunternehmen  


Prüfungsfächer/-anforderungen

Prüfungsteil A (Privatkunden)

  • Organisation und Steuerung der eigenen Vertriebsaktivitäten
  • Privatkundenberatung zu Geld- und Vermögensanlagen
  • Privatkundenberatung zu Immobilien und Finanzdienstleistungen
  • Privatkundenberatung zur Absicherung von Personen-, Sach- und Vermögensrisiken

Prüfungsteil B (Geschäftskunden)

  • Unternehmens- und Personalführung
  • Vertriebsplanung und -steuerung
  • Beratung zur Unternehmensfinanzierung
  • Risikoanalyse und Beratung zu Deckungskonzepten für Unternehmen
  • Beratung zur betrieblichen Altersvorsorge


Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung

  • eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung als Bankkaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen, Versicherungskaufmann/-frau, Immobilienkaufmann/-frau, Kaufmann/-frau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft oder als Investmentfondskaufmann/-frau und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis

  • oder eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anderen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
  • oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis


Die Berufspraxis inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben im Finanzdienstleistungsbereich haben.  


Anmeldefristen

Frühjahr: 30.12. des Vorjahres
Herbst: 30.06. des Jahres