Ostwestfalen mit 26 Azubis bei IHK-Landesbestenehrung sehr gut dabei

Die anwesenden landesbesten Azubis aus dem IHK-Bezirk Ostwestfalen mit IHK-Geschäftsführer Swen Binner (links).
 10.11.2017  Ausbildung, Weiterbildung

Die 240 besten Auszubildenden aus den Bezirken der 16 Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Nordrhein-Westfalen sind jetzt bei der Landesbestenehrung 2017 in der Mercatorhalle in Duisburg geehrt worden. 26 von ihnen kommen aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld. Die Firma COR Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück ist mit drei und die Firma BW Bielefelder Werkstätten Heinz Anstoetz Polstermöbelfabrik KG aus Bielefeld mit zwei Landesbesten beteiligt gewesen.

"An diesen hervorragenden Leistungen waren die Unternehmen, aber auch die Berufskollegs gleichermaßen beteiligt. Am Ende kam es auf die Auszubildenden an, die ihre IHK-Prüfungen so herausragend bestanden haben", unterstreicht IHK-Geschäftsführer Swen Binner, der die ostwestfälische Delegation anführte.

Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve unter dem Motto "Im Fokus". Rund 130 verschiedene Berufe waren vom Automobilkaufmann über den Fachinformatiker bis hin zu den Zerspanungsmechanikern vertreten.

"Sie haben Ihre Prüfung mit Bravour gemeistert. Mit Ihren herausragenden Prüfungsergebnissen zählen Sie zu der beruflichen Elite unseres Bundeslandes. Dafür haben Sie hart gearbeitet und durchgehalten. Dafür möchte ich Ihnen auch ganz persönlich meinen Respekt ausdrücken", gratulierte Duisburgs IHK-Präsident Burkhard Landers den Landesbesten.

Darüber hinaus betonte er die große Bedeutung der betrieblichen Berufsausbildung und rief zu einer deutlichen Verbesserung ihrer Rahmenbedingungen auf. Nach seinen Worten bietet die berufliche Bildung jungen Menschen attraktive Bildungs- und Beschäftigungschancen und sorgt für ein beispiellos niedriges Niveau der Jugendarbeitslosenquote.

Als Festredner gratulierte Dr. Edmund Heller, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, den Landesbesten im Beisein ihrer Angehörigen, Vertretern der ehemaligen Ausbildungsbetriebe und Berufskollegs sowie weiteren Gästen aus Politik und Wirtschaft.

Die Landesbestenehrung findet seit 1992 jährlich statt und wird reihum jeweils von einer anderen IHK in Nordrhein-Westfalen organisiert.

Die Landesbesten aus Ostwestfalen im Überblick:

(Beruf, Vorname, Name, Wohnort, Firma, Firmensitz, Berufsschule, Berufsschulstandort). Ausschlaggebend für die Zuordnung zur Stadt Bielefeld bzw. zu den einzelnen Kreisen ist der Wohnort des Auszubildenden)

Stadt Bielefeld:
Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen Anne Klein, Bielefeld, Deutsche Post AG Niederlassung BRIEF, Herford, Walter-Eucken-Berufskolleg Düsseldorf, Düsseldorf
Modeschneiderin Viola Costanza, Bielefeld, Gerry Weber International Aktiengesellschaft, Halle (Westf.), Berufskolleg Halle, Halle (Westf.)
Polster- und Dekorationsnäherin Dinah Rosendorf, Bielefeld, BW Bielefelder Werkstätten Heinz Anstoetz Polstermöbelfabrik KG, Bielefeld, Wilhelm-Normann-Berufskolleg des Kreises Herford, Herford
Polster- und Dekorationsnäherin Amy Miriam Raabe, Bielefeld, BW Bielefelder Werkstätten Heinz Anstoetz Polstermöbelfabrik KG, Bielefeld, Wilhelm-Normann-Berufskolleg des Kreises Herford, Herford
Technische Systemplanerin Fachrichtung: Elektrotechnische Systeme Jessica Niewöhner, Bielefeld, GeBau Tec GmbH Ingenieurbüro für Gebäudetechnik, Steinhagen, Carl-Severing-Berufskolleg für Metall- und Elektrotechnik, Bielefeld

Kreis Gütersloh:
Bauzeichnerin Janina Strathkötter, Versmold, Stadt Herford Haupt- und Personalabteilung, Herford, Carl-Severing-Berufskolleg für Handwerk und Technik der Stadt Bielefeld, Bielefeld
Buchhändlerin Vera Corsmeyer, Gütersloh, BUCHHANDLUNG MARKUS Inhaberin Elke Corsmeyer, Gütersloh, Mediacampus Frankfurt, Frankfurt
Medientechnologe Druckverarbeitung Kai Himmelmeier, Gütersloh, Mohn Media Mohndruck GmbH, Gütersloh, Berufskolleg Bertelsmann AG, Gütersloh
Polsterin Carina Hofmeister, Langenberg, COR Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück, Wilhelm-Normann-Berufskolleg des Kreises Herford, Herford
Polsterin Franziska Heil, Rheda-Wiedenbrück, COR Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück, Wilhelm-Normann-Berufskolleg des Kreises Herford, Herford
Technischer Systemplaner Fachrichtung: Elektrotechnische Systeme Gerrit Christian Nottbrock, Gütersloh, Fritz Husemann GmbH & Co. KG Elektrotechnische Fabrik, Gütersloh, Max-Born-Berufskolleg, Recklinghausen

Kreis Herford:
Beton- und Stahlbetonbauer Lennart Böhm, Löhne, Kögel Bau GmbH & Co KG, Bad Oeynhausen, Berufskolleg der Bauindustrie, Kerpen
Medientechnologin Siebdruck Saskia Beerenkämper, Vlotho, Kohlstädt GmbH, Vlotho, Berufskolleg Senne, Bielefeld
Textil- und Modenäherin Sophia Feldmann, Vlotho, bugatti GmbH, Herford, Berufskolleg des Kreises Gütersloh in Halle - Sekundarstufe II -, Halle (Westf.)
Technische Modellbauerin Fachrichtung: Karosserie und Produktion Laura Finkemeyer, Spenge, CNC Speedform AG, Werther, Berufsbildende Schulen Osnabrück, Osnabrück

Kreis Minden-Lübbecke:
Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik Robert Schoder, Bad Oeynhausen, Landesbetrieb Straßenbau NRW Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe Hauptsitz Bielefeld, Bielefeld, Hans-Schiwer-Berufskolleg, Gelsenkirchen
Medienkauffrau Digital und Print Laura-Marie Holstein, Bad Oeynhausen, Delius Klasing Verlag GmbH, Bielefeld, Carl-Severing-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung der Stadt Bielefeld, Bielefeld

Kreis Paderborn:
Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker Etienne Rohrer, Bad Lippspringe, Deutsche Telekom AG Hubverbund Münster, Münster, Carl-Severing-Berufskolleg für Metall- und Elektrotechnik, Bielefeld
Medienkaufmann Luis Franke, Paderborn, Zeitungsverlag für das Hochstift Paderborn GmbH, Paderborn, Carl-Severing-Berufskolleg für Metall- und Elektrotechnik, Bielefeld
Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung: Formteile Manuel Roth, Delbrück, MöllerFlex GmbH, Delbrück, Lüttfeld-Berufskolleg des Kreises Lippe in Lemgo, Lemgo

Außerhalb Ostwestfalens:
Fachinformatiker Fachrichtung: Anwendungsentwicklung Dimitrij Ron, Schlangen, S&N Aktiengesellschaft, Paderborn, ATIW Berufskolleg, Paderborn
Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Marius Müller, Marsberg, Stute Nahrungsmittelwerke GmbH & Co. KG, Paderborn, Reckenberg-Berufskolleg des Kreises Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück
Polster- und Dekorationsnäherin Rebekka Elisabeth Romer, Nürtingen, COR Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück, Wilhelm-Normann-Berufskolleg des Kreises Herford, Herford
Technischer Produktdesigner Fachrichtung: Produktgestaltung und -konstruktion Torben Weißsieker, Lemgo, Miele & Cie. KG, Bielefeld, Carl-Severing-Berufskolleg für Metall- und Elektrotechnik, Bielefeld
Textil- und Modenäherin Jasmina Heitz, Melle, Leineweber GmbH & Co. KG, Herford, Berufskolleg Halle, Halle (Westf.)
Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie Fachrichtung: Stahl-Umformung Maximilian Sporkmann, Detmold, Benteler Steel/Tube GmbH Aus- und Weiterbildungszentrum, Paderborn, Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg des Kreises Paderborn, Paderborn

Die Ostwestfälische Wirtschaft - kurz OWi genannt - ist das Wirtschaftsmagazin für die starke Region Ostwestfalen. Blättern Sie hier online durch die aktuelle Ausgabe.

Weitere Informationen zur OWi finden Sie hier.

Die Start-ups von heute sind der innovative Mittelstand von morgen. Obwohl die Politik das erkannt hat, hapert es bei den Bedingungen für Gründer nach wie vor. Die IHKs haben bundesweit rund 300 Start-ups gefragt, wie eine künftige Bundesregierung den Standort Deutschland für sie attraktiver machen könnte.