IHK ehrt Ausbildungsbotschafter und deren Unternehmen

IHK-Projektkoordinatorin Vera Birthe Bratengeier, IHK-Geschäftsführer Swen Binner und IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff (v. l.) mit den geehrten Ausbildungsbotschaftern der Stadt Bielefeld.
IHK-Projektkoordinatorin Vera Birthe Bratengeier, IHK-Geschäftsführer Swen Binner und IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff (v. l.) mit den geehrten Ausbildungsbotschaftern des Kreises Gütersloh.
IHK-Projektkoordinatorin Vera Birthe Bratengeier, IHK-Geschäftsführer Swen Binner und IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff (v. l.) mit den geehrten Ausbildungsbotschaftern des Kreises Herford.
IHK-Projektkoordinatorin Vera Birthe Bratengeier, IHK-Geschäftsführer Swen Binner und IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff (v. l.) mit den geehrten Ausbildungsbotschaftern des Kreises Minden-Lübbecke.
IHK-Projektkoordinatorin Vera Birthe Bratengeier, IHK-Geschäftsführer Swen Binner und IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff (v. l.) mit den geehrten Ausbildungsbotschaftern des Kreises Höxter und Paderborn.
 16.05.2018  Weiterbildung

Die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) hat heute (15.05.2018) 61 Ausbildungsbotschafter und 29 Unternehmen jeweils mit einer Urkunde zur Teilnahme am Projekt Ausbildungsbotschafter geehrt. "Gemeinsames Ziel des seit Februar 2015 laufenden IHK-Projektes ist es, Schülerinnen und Schülern die betriebliche Ausbildung, verschiedene Berufsfelder und Ausbildungswege jugendgemäß über Auszubildende unterschiedlicher Ausbildungsjahre näherzubringen", erläuterte IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff während der Feierstunde in der IHK in Bielefeld.

Er wies auch auf die bildungspolitische Situation hin: "Für viele junge Menschen ist die duale Ausbildung der richtige Einstieg ins Berufsleben. Wir beobachten den allgemeinen Trend zur Akademisierung mit Sorge, denn nicht jeder Absolvent wird mit dem rein schulischen Weg inklusive Studium glücklich." Die Erfahrungen des Projektes, das in einer Landesinitiative durchgeführt und aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes NRW kofinanziert werde, seien so positiv, dass sich das Projekt bei den bisherig teilnehmenden Schulen etabliert habe. Mittlerweile würden die Ausbildungsbotschafter als Standardelement der Berufsorientierung angesehen und Unternehmen buchten die Ausbildungsbotschafter jedes Jahr aufs Neue. Der IHK-Hauptgeschäftsführer und der IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung, Swen Binner, bedankten sich während der Ehrung für das Engagement der Ausbildungsbotschafter und der Betriebe, die sie für die Zeit ihres Einsatzes frei stellten, und überreichten die Urkunden.

In einem Impulsinterview wurde die ehemalige Schülerin Lisa Klein interviewt, die eine der ersten im IHK-Bezirk war, die durch das Projekt von einer Ausbildung überzeugt wurde. Die ehemalige Ausbildungsbotschafterin Lisa Stachnowski von der Sparkasse Bielefeld machte sie auf die Ausbildung aufmerksam. Mittlerweile hat Lisa Klein dort auch eine Ausbildung begonnen. "Ich wollte Schülern helfen den Traumberuf zu finden und ich fand den Aspekt toll, dass die duale Ausbildung dabei in den Vordergrund gestellt wird und nicht immer nur ein Studium", berichtete Lisa Stachnowski, IHK-Ausbildungsbotschafterin von 2015 bis 2017. "Ich wollte den Schülern einfach zeigen, dass eine Ausbildung auch toll sein kann." Auch persönlich könne man durch das Projekt tolle Erfahrungen und Kenntnisse sammeln.

Gegen Ende der Ehrung tauschten sich die Ausbildungsbotschafter und Firmenvertreter über ihre Erfahrungen und Erlebnisse aus.

Interessierte Unternehmensvertreter, die mehr über das Projekt Ausbildungs-botschafter erfahren möchten, wenden sich an: IHK, Telefon 0521 554 169 (Vera Birthe Bratengeier), E-Mail: vb.bratengeierostwestfalen.ihkde.

Die erfolgreichen Ausbildungsbotschafter, die mit der Veröffentlichung ihres Namens einverstanden sind, im Überblick nach Ausbildungsunternehmen sor-tiert (Ausbildungsbotschafter, Beruf, Ausbildungsbetrieb):

Stadt Bielefeld

Viola Augustin, Automobilkauffrau, Beresa OWL GmbH & Co. KG

Eren Kilinc, Informatikkaufmann, Boge Kompressoren Otto Boge GmbH & Co. KG

Moritz Stockbrügger, Mechatroniker, Boge Kompressoren Otto Boge GmbH & Co. KG

Bastian Jung, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Debeka - Geschäftsstelle am Bahnhof

Lorenz Diener, Informatikkaufmann, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Niklas Lange, Informatikkaufmann, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Oliver List, Informatikkaufmann, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Okan Yilmaz, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Jeremy Friesen, Werkzeugmechaniker, Euscher GmbH & Co. KG

Luka Hoffmann, Konstruktionsmechaniker, GOLDBECK Bauelemente

Leon Tiesler, Konstruktionsmechaniker, GOLDBECK Bauelemente

Shakeel Zia, Kaufmann für Büromanagement, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Victoria Ellersiek, Immobilienkauffrau, LEG Wohnen NRW GmbH

Jana Tanger, Immobilienkauffrau, LEG Wohnen NRW GmbH

Eugen Maier, Mechatroniker, Parker Hannifin Manufacturing Germany

Jonas Reger, Zerspanungsmechaniker, Parker Hannifin Manufacturing Germany

Simon Hagedorn, Industriemechaniker, Salzgitter Mannesmann Precision GmbH Werk Brackwede

Sarah-Kimberly Irmscher, Gärtnerin, Stadt Bielefeld - Umweltbetrieb

Melissa Burmann, Kauffrau für Büromanagement, Studierendenwerk Bielefeld

Lisa-Sophie Korf,, Medienkauffrau für Digital und Print, wbv media GmbH & Co. KG

Steffen Grote, Packmitteltechnologe, WEROCA KARTONAGEN GmbH & Co. KG

Kreis Gütersloh

Gasim Dadashzade, Kaufmann für Dialogmarketing, Arvato Bertelsmann - infoscore Forderungsmanagement GmbH

Vardo-Gabriela Özcelik, Kauffrau für Dialogmarketing, Arvato Bertelsmann - infoscore Forderungsmanagement GmbH

Suphat Phoodindan, Kaufmann für Dialogmarketing, Arvato Bertelsmann - infoscore Forderungsmanagement GmbH

Alena Rogis, Kauffrau für Dialogmarketing, Arvato Bertelsmann - infoscore Forderungsmanagement GmbH

Nils Großerohde, Fachangestellter für Bäderbetriebe, Bäder der Stadtwerke Gütersloh GmbH

Henrik Altheide, Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik, Claas Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH

Fabian Burstädt, Mechatroniker, Claas Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH

Fabian Farthmann, Konstruktionsmechaniker, Claas Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH

Marc-Frederik Wolf, Konstruktionsmechaniker, Claas Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH

Esther Süß, Polstererin, COR Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG

Sarah Celiné Verleger, Finanzwirtin, Finanzamt Gütersloh

Aron Zieg, Werkzeugmechaniker, Koyo Bearings Deutschland GmbH

Roman Landwehr, Informatikkaufmann, Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG

Johanna Dreisewerd, Bankkauffrau, Kreissparkasse Wiedenbrück

Janine Gödecke-Südhaus, Bankkauffrau, Kreissparkasse Wiedenbrück

Jennifer Hoffmann, Bankkauffrau, Kreissparkasse Wiedenbrück

Jonny Ergün, Kaufmann im Einzelhandel, Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG

Moritz Appelbaum, Industriemechaniker, Mohn Media Mohndruck GmbH

Michael Derksen, Elektroniker für Betriebstechnik, Mohn Media Mohndruck GmbH

Frauke Poggenpohl, Mediengestalterin, Digital und Mohn Media Mohndruck GmbH

Daniel Schulte , Elektroniker für Betriebstechnik, Mohn Media Mohndruck GmbH

Daniel Wördemann, Elektroniker für Betriebstechnik, Mohn Media Mohndruck GmbH

Matthias Baier, Elektroniker für Betriebstechnik, Pfleiderer Gütersloh GmbH

Wilhelm Braun, Zerspanungsmechaniker, Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Randi Tigges, Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Strenge GmbH & Co. KG

Noah Jürgenhake, Industriemechaniker, Teckentrup GmbH & Co. KG

Carina Frenser, Fachkraft - für Lebensmitteltechnik, Tönnies Lebensmittel

GmbH & Co. KG

Melina Galda, Bankkauffrau, Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG

Dijana Radojevic, Bankkauffrau, Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG

Kreis Herford

Kira-Dominique Fischer, Holzmechanikerin, Nolte Küchen GmbH & Co. KG

Daniel Hermann, Holzmechaniker, Nolte Küchen GmbH & Co. KG

Louisa Seewald, Industriekauffrau, Nolte Küchen GmbH & Co. KG

Luca Marvin Rumpold, Werkzeugmechaniker, Paul Hettich GmbH & Co. KG

Christian Teichrib, Industriemechaniker, Paul Hettich GmbH & Co. KG

Marcel Dyck, Industriekaufmann, Plastic Omnium Environnement GmbH

Jonas Saibert, Industriekaufmann, Plastic Omnium Environnement GmbH

Danny Selentin, Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik, SULO Umwelttechnik GmbH

Christian Felker, Bankkaufmann, Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG

Kreis Höxter

Pascal Stratmann, Mechatroniker, Fuhr GmbH & Co. KG

Kreis Minden-Lübbecke

Joelina Marleen Haseloh, Elektronikerin für Geräte und Systeme, ABB Automation Products GmbH

Daniel Antipjew, Industriekaufmann, battenfeld-cincinnati Germany GmbH

Kreis Paderborn

Leonie Höhmann, Kauffrau für Büromanagement, Hartmann International GmbH & Co. KG

Milina Kopp, Kauffrau für Büromanagement, Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG

Albert Steinke, Fachkraft für Lagerlogistik, Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG

Sarah Trockel, Kauffrau im Einzelhandel, Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG

Jennifer Bergen, Köchin, Park Hotel Bad Lippspringe GmbH + Co. KG

Saskia Sibille, Restaurantfachfrau, Park Hotel Bad Lippspringe GmbH + Co. KG

Imke Westermeier, Hotelfachfrau, Park Hotel Bad Lippspringe GmbH + Co. KG

Maik Schneidewind, Maschinen- und Anlagenführer, Reme Möbel-Beschläge GmbH

Inga Rais, Stadtinspektoranwärterin, Stadt Paderborn

Die Ostwestfälische Wirtschaft - kurz OWi genannt - ist das Wirtschaftsmagazin für die starke Region Ostwestfalen. Blättern Sie hier online durch die aktuelle Ausgabe.

Weitere Informationen zur OWi finden Sie hier.

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sorgt bei deutschen Unternehmen für große Verunsicherung. Mit der E-Privacy-Verordnung plant die EU nun weitere Regeln zum Datenschutz. Bereits Anfang 2017 hat die EU-Kommission den Entwurf einer E-Privacy-Verordnung vorgelegt. Sie soll die DSGVO ergänzen und präzisieren - und zwar für Kommunikationsvorgänge wie Telefonate, Internetzugang, Messaging-Dienste, E-Mails oder Internet-Telefonie. Der Entwurf der E-Privacy-Verordnung betrifft aber nicht nur die reine Kommunikation, sondern auch Datenübermittlungen, die keinerlei Personenbezug haben. Dazu zählen beispielsweise das Internet der Dinge (IoT) sowie vernetzte Fahrzeuge. Eines ist bereits jetzt klar: Die E‐Privacy-Verordnung wird erheblichen Einfluss darauf haben, wie Online‐Dienste künftig angeboten werden dürfen.

Nachstehend finden Sie die vollständige Meldung: