Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon

Von jungen Hightech-Unternehmen gehen viele volkswirtschaftlich bedeutsame Impulse aus. Insbesondere die vergleichsweise wenigen jungen Industrieunternehmen im Hightech-Segment sind beschäftigungsstark, innovativ und investitionsfreudig.

Technologieorientierte Unternehmen gelten daher wegen ihrer innovativen Geschäftsideen als Beschleuniger des Strukturwandels und führen zu einer ständigen Neubelebung des Wettbewerbs. Nicht nur aus diesen Gründen nehmen technologieorientierte Start-ups eine besondere Stellung ein. Lange Vorlaufzeiten, großer Kapitalbedarf für Forschung und Entwicklung und eine nur schwer zu kalkulierende Marktsituation stellen zum Teil besondere Hürden dar. Auf der anderen Seite bieten skalierbare Geschäftsmodelle interessante Wachstumsmöglichkeiten. 

Risiken bergen aber auch Chancen: Der erfolgreichen technologieorientierten Unternehmensgründung winken hohe Renditen, der Wirtschaftsraum erfährt positive Impulse und attraktive Arbeitsplätze entstehen. Die Wirtschaftsregion Ostwestfalen-Lippe möchte diese Chancen nutzen und unterstützt technologieorientierte Gründungsvorhaben intensiv und umfangreich.

Lesen Sie hier mehr.