Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld


Elsa-Brändström-Str. 1-3
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 554-0
Fax.: 0521 554-444
E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do..: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Paderborn + Höxter


Stedener Feld 14
33104 Paderborn

Tel.: 05251 1559-0
Fax.: 05251 1559-31

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

Zweigstelle Minden


Simeonsplatz
32427 Minden

Tel.: 0571 38538-0
Fax.: 0571 38538-15

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08 - 17 Uhr | Fr.: 08 - 15 Uhr

  • Newsletter Icon
  • Telefon Icon

Prüfungsangebote in der Weiterbildung

Die IHK Ostwestfalen bietet eine Vielzahl von Prüfungen an, die zu anerkannten kaufmännischen und gewerblich/technischen Fortbildungsabschlüssen führen. Die Prüfungsdurchführung erfolgt dabei ebenfalls durch sachkundige und ehrenamtlich tätige Prüfer.

Ein auf einer fundierten Erstausbildung aufbauende Weiterbildungsabschluss eröffnet eine hervorragende Chance für ein berufliches Fortkommen. Die IHK-Abschlüsse sind europaweit anerkannt, können zumeist berufsbegleitend erlangt werden und können durch den hohen Praxisbezug eine attraktive Alternative zu einem Hochschulstudium darstellen.

Fortbildungsverordnungen

Die Fortbildungsverordnungen können Sie, nach einer kurzen Registrierung im Bereich IHK-Ausbildungsberufe und Verordnungen herunterladen. Die Verordnungen der Fortbildungen finden Sie in dem Register unter dem Buchstaben "G". 

Prüfungsordnung für Fortbildungsprüfungen

Maßgeblich für die Durchführung aller oben aufgeführten Weiterbildungsprüfungen ist die Verordnung des jeweiligen Weiterbildungsprofils sowie die vom Berufsbildungsausschuss der IHK Ostwestfalen erlassene Prüfungsordnung für Fortbildungsprüfungen. Die Prüfungsordnung können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Hilfsmittel

Hinweise zu den für die jeweiligen Prüfungen zugelassenen Hilfsmittel finden Sie auf den Hilfsmittellisten des DIHK, die als PDF-Dokumente zur Verfügung stehen.